title-history

Historie

Seit 1982

Die Vertriebskontor Reichardt GmbH wurde im Jahr 1982 als Technisches Beratungs- und Vertriebskontor (TBVK) Reichardt GmbH mit Sitz in Kiel durch den Dipl.-Ing. Alexander Reichardt gegründet. In den ersten Jahren bestand die Tätigkeit vorwiegend in der Vertretung von kleinen und mittelständischen deutschen Maschinenbauunternehmen auf dem osteuropäischen Markt. Schwerpunkt hierbei war die damalige UDSSR. In kürzester Zeit wurden auch Geschäfte auf eigene Rechnung abgewickelt, die sich über den Verkauf von einzelnen Maschinenausrüstungen, bis hin zur Auslegung und Lieferung kompletter Produktionsstraßen und Fabrikanlagen streckte.

Technische Beratung & Know-how Transfer

Die TBVK Reichardt GmbH war eines der ersten in Moskau akkreditierten westeuropäischen Unternehmen, das technische Beratung und Know-how Transfer für die zentralistisch geführte sowjetische Industrie anbot. Im Rahmen dieser Tätigkeit wurden diverse Großprojekte auf Konsortialbasis mit ausländischen Großbetrieben und Konzernen abgewickelt und Joint-Venture Unternehmungen gegründet.

Nach dem Zusammenbruch der RGW – Staaten und durch die Umstrukturierung der zentralistisch geführten sowjetischen Betrieben in eigenständige Profit – Zentren, verlagerte sich die Geschäftsaktivität vom industriellen Anlagengeschäft zum Import von Konsumgütern für den russischen Markt. Ein weiteres erfolgreiches Standbein war der Handel mit Kraftstoffen, Baustahl und die Lieferung von Anlagen für die Ölverarbeitende Industrie.

Import & Export Geschäfte

Im Jahr 1994 firmierte die Gesellschaft in die heutige Vertriebskontor Reichardt GmbH mit Sitz in Hamburg. Das Import- und Exportgeschäft wurde auf den gesamten Weltmarkt ausgerichtet und ausländische Sitzgesellschaften in den jeweiligen Ländern gegründet.

Seit dem Jahr 2001 ist der Stammsitz der Vertriebskontor Reichardt GmbH in Bad Malente. Die internationalen Geschäftsbeziehungen werden seit Mitte 2008 aus dem Technologiezentrum in Selent gelenkt. Russland und die osteuropäischen Länder sind heute noch einer der wichtigsten und stärksten Märkte des Unternehmens.